Banner3

GROOVES + MOVES GbR
Sebastian Weber
Wettiner Straße 30
04105 Leipzig
+49 (0) 174.345 03 74
+49 (0) 341.31 91 578

news98

show1

besetzung1

video1

kalender1

kontakt116s

sway

Afro_Jump

party-6

Fotos: Christian Enger | www.engerfoto.de

\\\\\ Hier gibt es ein Fotoalbum mit Live Fotos der Premiere. /////

 

black36 

THE GROOVE JOURNALS sind eine abendfüllende Ensemble-Komposition für drei Musiker und sechs Steptänzer, in der moderner Steptanz seine ganze musikalische Kraft entfaltet: von der feinsinnig arrangierten, polyphonen Steptanzfuge bis zum krachenden Groove.  Mit hörbarer Tanzfreude, technischer Kraft und sympathischem Spieltrieb verwirklichen die Tänzer um Choreograph Sebastian Weber eine neue, unverwechselbare Ensembleästhetik: mit ihrer Symbiose aus Steptanz und Body Percussion entfalten sie sehbare Rhythmen von Samba Maracatu über kubanischen Bolero und Retro-Funk bis zu rollenden Afro-Grooves und urbanem Swing Feel. 

Vollständig wird das Ensemble aber erst durch die sensationellen Musiker im Team: Joo Kraus, zweifellos einer der hipsten und zu Recht prominentesten Trompeter Deutschlands zaubert stilsicher mit immer wieder verblüffendem Nerv fürs Wesentliche. Gitarrist Werner Neumann und Bassist Pepe Berns - beide Giganten ihres Fachs - veredeln das Ganze mit druckvollen Grooves in höchster athmosphärischer Dichte. 

Insgesamt entsteht ein modernes Bühnenerlebnis zwischen Konzert und Tanzperformance, eine originelle Symbiose aus Musik und Tanz und eine unprätentiöse Balance aus Leidenschaft und Leichtsinn.

TAP ROYAL - THE GROOVE JOURNALS ist eine Produktion der GROOVES + MOVES GbR in Koproduktion mit dem tanzhaus nrw, dem UT Connewitz e.V. und der Initiative Leipziger Jazzmusiker e.V.. Die Produktion wird gefördert durch den Fonds Darstellende Künste e.V.. 

logos1